Kontakte zu Angehörigen in Zeiten von Corona

Die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus ist für alle eine große Herausforderung. Die soziale Distanzierung betrifft uns im beruflichen sowie im privaten Kontext. Kontakte zu Eltern und Großeltern oder zu Kindern und Enkeln sind momentan, wenn überhaupt nur sehr eingeschränkt möglich. In diesem Ausnahmezustand wurde das Seniorenheim St. Josef zum Schutz der Bewohner für alle Besucher geschlossen. Umso schöner finden wir, dass aus dem Kreis der Mitarbeitenden die Idee kam für die Bewohner und ihren Angehörigen verschiedene Kommunikationswege zu ebnen.

Neben dem klassischen Brief und dem Versenden von analogen Fotos, hat das Quartiersmanagement über die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme (0261/6407-115) informiert.

Ergänzend können an live@mit-allen.de oder 0151-11189702 Grußbotschaften geschickt werden, die im Anschluss an die pflegebedürftigen Personen weitergeleitet werden oder nach vorheriger Absprache wird Videotelefonie live ermöglicht. Wir freuen uns, schon mehrere Videotelefonate, zum Teil bis in die USA ermöglicht und begleitet zu haben, und wünschen unseren Bewohnern und ihren Angehörigen viel Vergnügen dabei.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns mit dem untenstehenden Formular.

Unsere AdresseGENERATIONENBRÜCKE ST. JOSEF GMBH Beuelsweg 8 56179 Vallendar

Sprechen Sie mit uns+49 261 6407-103

E-Mail an unsinfo@generationenbruecke.de